Leseförderung

Das Ziel der Leseförderung besteht darin bei Kindern eine stabile Lesegewohnheit auszubilden. Die Freude am Lesen muss geweckt werden. Wichtig ist auch, dass die Leseförderung eine dauerhafte Aufgabe von der Grundschule bis hin zur Sekundarstufe II ist und nicht nur auf Jüngere beschränkt bleiben darf. Die Leseförderung bedarf außer der Schule zudem der zuvor genannten anderen Instanzen, nämlich Elternhaus / Familie und Bibliothek und v.a. deren Zusammenarbeit, da ohne das Mitwirken aller drei Instanzen keine dauerhafte Leseförderung möglich ist.

 

LeMi e.V. versucht mit Projekten die Kinder und Eltern zum Vorlesen zu begeistern.

 

 

 

 Vorlesen

Türkische Bibliothek

Kamishibai